Metin2 Online Guides

Krieger Guide Der Krieger

Metin2 server

Game Category: Metin2 Game Guides

Game Type: Wiki

Created on:

Krieger Guide Der Krieger

Hit: 507 Vote: 0

Vote!: +1 Vote ↑

Krieger Guide Der Krieger: Der Krieger spielen guide Welchen Char soll ich bloß spielen, wie sollte ich skillen ?!, welchen Char soll ich spielen ?! De492

Krieger Guide Der Krieger İnformations

Also der Krieger ist (so will ich mir anmaßen), die einfachste Klasse in Metin2. Er baut und zielt darauf ab seine Gegner schnell und efektiv auszuschalten, wobei man unterscheidet zwischen dem Körerkrieger und Mentalkrieger unterscheidet.

Der erste dieser beiden ist die aktivere Version des Kriegers er teilt am meisten aus kann aber weniger einstecken als der Mentalkrieger, was natürlich nur bei gleichem EQ und entsprechender Skillung der Fall ist und wie soll es anders sein ist also der Mentalkrieger, der der eben mehr einstecken kann dafür aber eben weniger Dmg macht.

Wie man sich also entscheidet bleibt dem Geschmack des Einzelnen überlassen, ob man nun lieber mehr austeilen oder mehr einstecken kann ist Geschmackssache. Beide sind im PvP sowie im PvE gut bedient und können auch dementsprechend austeilen und einstecken. Man kommt im PvM schon von Anfang an gut alleine zurecht und hat auch später kaum Probleme, für "Alleinlvler" oder "Nachtschwärmer" also keine schlechte Wahl.

 

Zum Krieger

- Die Waffenwahl -
Der Krieger allgemein kann 2 Waffentypen tragen, zum einen Zweihandwaffen und zum anderen Einhandwaffen. Die Zweihandwaffen richten mit einem Angriff mehr Schaden an, sind jedoch langsam. Die Einhandwaffen hingegen sind schneller richten jedoch weniger Schaden an. Die Wahl ist also wiedermal Geschmackssache, wobei ich beim PvM eher 2h empfehle und im PvP 1h, da man eben im PvE mehr Skillschaden anrichtet und im PvP mit einem 1h den Gegner öfter zu Boden schlägt.

-Der Körperkrieger-

Wie ich oben schon sagte, ist der Körperkrieger ein reiner Dmg-Dealer und lässt seine Gegner dies in vollem Maße spüren.

Zu den Status Punkten:
Man sollte zuerst einmal nur Vit und Str statten und dabei immer ein wenig mehr Vit, da der Körperkrieger schon einen recht guten Dmg macht, ihm mangelt es dafür aber an Def, was durch ein paar Punkte Vit mehr als Str locker Wet zu machen ist, hat man diese beiden Werte auf 90, sollte man wohl als nächstes Dex nach oben ziehen, was zwar den Dmg senkt, aber das ausweichen und Tempo erhöht.

Zu den Fertigkeiten:

3-Wege-Schnitt:
Wie der Name schon sagt schwingt der Krieger seine Waffe dabei 3 mal in Richtung Gegner und richtet damit Schaden, auch bei Gegnern neben dem Ziel an.

Aura des Schwertes:
Ein Skill der den Grundschaden erhöht.


Kampfrausch:
Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit, die Bewegungsgeschwinidgkeit, jedoch auch den erlittenen Schaden für kurze Zeit.

Sausen:
Der Krieger rennt auf sein Ziel zu und rennt es mit voller Wucht um, was ein Stun oder Umfallen des Gegners zur Folge hat, dies wirkt auf mehrere Gegner, die um das Ziel herum stehen.

Schwertwirbel:
Der Krieger dreht sich mit seiner Waffe um die eigene Achse und richtet Schaden an nahe um ihn herum stehenden Gegnern an.
Man sollte erst einmal auf jeden Skill einen Punkt verteilen und nach und nach sie in folgender Reihenfolge ausmaxen.
(Dabei gilt immer erst ein Skill voll ausskillen)

PvM-Skillung:
1. Aura des Schwertes
2. Schwertwirbel
3. Kampfrausch
4. 3 Wege-Schnitt
5. Sausen

Aura des Schwertes verstärkt euren Grundschaden und ist somit die wichtigste Attacke im PvM, wobei die weiteren Skills dem einzelen überlassen bleiben, doch Schwertwirbel acht eben den meisten DMG und darum an 2. Stelle dieser Skill, die folgenden Skills kann man beliebig Varierien ist mal wieder Geschmackssache. Oder man übernimmt diesen Weg, welchen ich für eine recht gute Entscheidung halte.

PvP-Skillung:
1. Aura des Schwertes
2. Kampfrausch
3. 3 Wege-Schnitt
4. Schwertwirbel
5. Sausen

Aura des Schwertes erhöht auch im PvP den Schaden und das eben enorm, Kampfrausch empfehle ich deswegen, weil er die Angriffsgeschwindigkeit erhöht, was von großer Bedeutung im PvP ist, danach erst 3-Wege, da er einen geringeren Cooldown als Schwertwirbel hat, was im PvP natürlich efektiver ist.

-Der Mental Krieger-

Zu den Statuspunkten:
Da der Mentalkrieger Skillbedingt mehr einstecken kann sollte man zwar wie beim Körperkrieger am Anfang nur Str und Vit Skillen, jedoch mehr Str als Vit, da man eben Dmg braucht, weil die Vert durch Skills verstärkt wird.

Zu den Fertigkeiten:

Durchschlag:
Ein frontaler Angriff, bei dem der Krieger ausholt und mit einem kräftigen Schlag vor ihm befindlichen Feinden Schaden zufügt.

Heftiges Schlagen:
Wie der Name schon sagt ein heftiges Schlagen, das Schaden bei vor dem Krieger befindlichen Feinden anrichtet.

Schwertschlag:
Der Krieger schleudert einen Energieball auf sein Ziel, welcher auch umstehende Feinde trifft, Schaden anrichtet und besteht eine Chance zu stunnen.

Stampfer:
Der Krieger Stampft auf den Boden und richtet Schaden bei um ihn befindlichen nahestehenden Feinden an und es besteht eine Chance zu stunnen.

Starker Körper:
Dieser Skill erhöht die Verteidigung und verhindert, dass der Krieger umgeworfen wird.

Man sollte erst einmal auf jeden Skill einen Punkt verteilen und nach und nach sie in folgender Reihenfolge ausmaxen.
(Dabei gilt immer erst ein Skill voll ausskillen)

PvM-Skillung:
1. Starker Körper
2. Stampfer
3. Heftiges Schlagen
4. Durchschlag
5. Schwertschlag

Starker Körper erhöht die Def und ist somit unverzichtbar, danach folgen Dmg-Skills.

PvP-Skillung:
1. Starker Körper
2. Durchschlag
3. Heftiges Schlagen
4. Stampfer
5. Schwertschlag

Wie bei der PVM-Skillung ist Starker Körper auch hier sehr wichtig und steht im Vordergrund, wobei die folgenden Skills auch wieder nach Cooldwon ausgewählt sind.


Naja ich denke abschließend kann man zu den Kriegern sagen, dass wohl sowohl Mental-, als auch Körperkrieger ihre Vorteile haben und es auf den Spieler selbst ankommt was er bevorzugt.


Metin2 top Servers

Top 100 Metin2 private servers ordered by most popular.International Metin2 private server ranking.Add your Metin2 private server to our toplist and get new players.

İmportant Note!

Copyright © metin2pvpserverler.biz. All rights reserved. Ranking the best Metin2 Private server. Metin2 Private server is a abbreviation for Private Server. Metin2 is a trademark of Ymir Webzen.We have no affiliation or relationship with them. This is a Metin2 Private Server Toplist for Metin2 P Servers. metin2pvpserverler.biz is not associated in any way with Ymir, Gameforge or any Metin2 publisher.